DJK Schweinfurt Jugendarbeit

 

 

DJK Schweinfurt Jugendarbeit Unsere Philosophie


Unsere Ziele:

  • Im Mittelpunkt der Jugendarbeit bei der DJK Schweinfurt stehen immer die Kinder und Jugendlichen mit ihren sportlichen und sozialen Entwicklungsmöglichkeiten
  • In unserer gesamten Jugendarbeit versuchen wir zwei Wege miteinander zu harmonisieren:
    • Eine leistungsorientierte und technisch hochwertige Ausbildung unserer Spieler
    • Spaß am Mannschaftssport Fußball, an der Bewegung und am Zusammenhalt im Team
  • Kinder und Jugendliche sollen an den Fußballsport herangeführt und bestmöglich bis in den Aktiven-Bereich begleitet werden
  • Alle Jugendspieler der DJK Schweinfurt sollen zu sozialem Verhalten, Fairness und Teamgeist angeleitet werden
  • Die Spieler/innen sollen sich bei der DJK Schweinfurt in allen Bereichen wohl fühlen und sich voll mit dem Verein identifizieren

 

Unsere Grundregeln:

  1. Fairness ist oberstes Gebot: Wir respektieren und achten Mitspieler, Trainer, Betreuer, Schiedsrichter, Gegner, Eltern und Zuschauer.
    Wir vermeiden insbesondere abfällige Äußerungen oder Gesten gegenüber anderen am Sportplatz.
  2. Wir erwarten von jedem Spieler pünktliche Anwesenheit und regelmäßige Teilnahme an Training und / oder Spiel.
  3. Wir reden miteinander, nicht übereinander. Nur so kann eine Mannschaft funktionieren!
  4. Erfolge kann man nur über Teamgeist erreichen. Deshalb ist jeder im Team wichtig.
    Wir feuern uns an und helfen uns gegenseitig, egal ob Spieler oder Auswechselspieler!
  5. Wir sind ein Team, wir gewinnen und verlieren gemeinsam!
  6. Die Anweisungen der Verantwortlichen und vor allem die des Trainers sind zu befolgen!
  7. Mit dem vereinseigenen Trainings- und Spielmaterial ist sorgsam umzugehen. Nach jeder Nutzung werden alle Materialien wieder aufgeräumt.
  8. Die Umkleideräume und das Sportplatzgelände sind nach Spiel oder Training sauber zu verlassen. Fußballschuhe werden vor Betreten der Kabine ausgezogen, Flaschen entfernt, Müll wird entsorgt.

 

Was die Eltern noch wissen sollten:

  • Ohne Eltern geht es nicht!
    Fahrdienste und Unterstützung bei Veranstaltungen / Spielen werden permanent benötigt. Wir brauchen eure Hilfe, denn nur mit euch kann eine Mannschaft existieren.
  • Die Eltern sind ein bedeutendes Bindeglied zwischen dem Trainer und den Spielern.
    Aber: Sportliche Belange, wie z. B. Aufstellung, Teilnahme an Spielen oder Turnieren und mannschaftsinterne Maßnahmen liegen ausschließlich im Verantwortungsbereich des Trainers.
  • Negative öffentliche Äußerungen von Eltern gegenüber Trainern, Spielern oder Schiedsrichtern sind zu unterlassen, denn: Fair-Play geht vor!
  • Wir gehen unseren Kindern mit gutem Beispiel voran!

 

 
 

DJK Jugendtrainer  Unsere Trainer und Mannschaften


 

U7
G-Jugend
2012 und jünger

  U9
F-Jugend
2010 / 2011

  U11
E-Jugend (1)
2008

  U10
E-Jugend (2)
2009

Christian Reuss & Markus Zink   Carolin Schramm &
Markus Baier
  Johannes Zink &
Hakan Bingöl
  Jürgen Reiher &
Lena Schuler

 


U13
D-Jugend
2006 / 2007

  U15
C-Jugend
2004 / 2005

  U17
B-Jugend
2002 / 2003

  U19
A-Jugend
2000 / 2001

Joachim Seufert & Nic Röder

  Kai Zinser, Baris Günes & Julian Schuler   derzeit nicht gemeldet   derzeit nicht gemeldet

 

 

 

DJK Schweinfurt Trainingszeiten Trainingszeiten


 

Trainingszeiten