Sara Baunach läuft Landeskader-Richtwert

03.07.2022

In Anbetracht zahlreicher Konkurrenzveranstaltungen konnte das Leichtathletikwochenende des TSV Münnerstadt am 2. und 3. Juli zur Einweihung der neuen Rundbahn nur am Samstag spontan von einigen eifrigen DJK-Läufer*innen besucht werden. Hier wurden im Rahmen des Rhön-Grabfeld-Cups längere Bahnläufe ausgeschrieben. Und das erste Rennen auf der neuen Tartanbahn im Sportzentrum des TSV Münnerstadt gewann mit Loki Bachmann (Jahrgang 2014) eine Läuferin der DJK. Sie zeigte ein ganz starkes Rennen und lief mit 3:14,86 min eine tolle 800m-Zeit. Ihre gleichaltrige Vereinskameradin Milena Retka erfreute mit 3:41,44 min auf Platz 2. Im zweiten Rennen des Tages über 1000m passierte mit Anton Dinkel (2013) erneut ein DJK-ler nach sehr guten 4:10,99 min als Erster die Ziellinie. Sara Baunach (2008) lief die schnellste 2000m Zeit der gesamten Veranstaltung und zeigte im Alleingang an der Spitze ein bärenstarkes Rennen. Mit 7:05,23 min verbesserte sie ihre Bestzeit erneut um sieben Sekunden und kam dem Landeskader-Richtwert von 7:05,00 min ganz nahe. Samuel Retka (2012) durfte sich als Jüngster im 2000m-Feld nach einem beherzten Rennen in 9:14,87 min über Platz 1 und die damit verbundene wunderschöne Holzmedaille freuen.

 

Bild zur Meldung: Sara Baunach läuft Landeskader-Richtwert