Weihnachtlicher Abschluss in der DJK Leichtathletikabteilung

17.12.2021

Da im Winter montags die Trainingsgruppen an unterschiedlichen Orten trainieren, fand heute das letzte gemeinsame Schülertraining statt. Nach einem Selbsttest aller Kinder und Trainer, die keinen tagesaktuellen Testnachweis vorzeigen konnten, wurde wie gewohnt zunächst etwas länger im Freien um die DJK Sportplätze eingelaufen. Beim anschließenden Hallentraining standen heute ausnahmsweise Spiele im Vordergrund, die bei den jüngeren Kindern meist einen weihnachtlichen Bezug hatten. Für die letzte halbe Stunden setzten sich alle mit etwas Abstand in der Halle zusammen und 1. Abteilungsleiterin und Trainerin Eva Baunach las die Geschichte von einem Rentier vor, das auf der Suche nach Weihnachten ist. Festgestellt wurde, dass es wichtig und schön ist, immer wieder ein Licht für andere zu sein. An dieser Stelle bedankte sich Eva ganz herzlich bei ihren Trainerkolleg*innen Johannes Brand, Michael und Johanna Baunach und Eric Joa sowie beim 2. Abteilungsleiter Andreas Müller, die mit ihrem Einsatz immer wieder ein Licht in der DJK Leichtathletik-Familie sind. Nachdem alle Kinder als Weihnachtsgeschenk eine Fleecemütze bedruckt mit „DJK Schweinfurt Leichtathletik“ und einen Schokonikolaus in Händen hielten, überreichte Andreas stellvertretend für alle Eltern äußerst liebevolle Geschenke von den Familien an alle Trainerinnen und Trainer.

 

Bild zur Meldung: Weihnachtlicher Abschluss in der DJK Leichtathletikabteilung