(09721) 81357

Unterfränkische Meisterschaften lange Bahnläufe

12.10.2020

Unter unterschiedlichen Vorzeichen gingen Johanna und Sara Baunach (DJK Schweinfurt) am 10. Oktober bei den unterfränkischen Meisterschaften in den langen Bahnläufen im Sportzentrum der DJK Aschaffenburg an den Start. Während sich Johanna nach mehreren Verletzungspausen im langfristigen Formaufbau für die nächste Saison befindet und den Wettkampf komplett aus dem Training heraus lief, hatte Sara gezielt auf die unterfränkischen Meisterschaften über 800m und 2000m im Herbst trainiert. Nach ihrem Erfolg im Crosslauf Anfang des Jahres und über 800m vor zwei Wochen konnte Sara wie im vergangenen Jahr über 2000m den dritten Meisterwimpel eines Jahres gewinnen.

In Aschaffenburg hängte sich Sara vom Start weg an die Fersen ihrer großen Schwester und enteilte damit weit der Konkurrenz in der eigenen Altersklasse W12. Gut 100m vor dem Ziel zog Sara an ihrer Schwester vorbei und lief mit 7:36,00 min eine ausgezeichnete Bestzeit. Durch die aktuellen Erfolge gestärkt freut sich die noch 11-jährige Schülerin nun auf ihre erste Kadersichtung in der kommenden Woche.

Johanna musste sich nach zuletzt reinem Grundlagentraining mit vielen Ausdauerläufen mit einer Zeit von 7:44,52min zufriedengeben, kann aber stolz darauf zurückblicken, dass sie alle möglichen Titel über 2000m von den Schülerinnen W10 bis W15 gewonnen hat. Ab der nächsten Saison werden für ihre Altersklasse 3000m ausgeschrieben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Unterfränkische Meisterschaften lange Bahnläufe