(09721) 81357

Herzlichen Glückwunsch, lieber Robert Wiener

25.01.2020

Mit Robert Wiener feierte im Januar der erfolgsreichste Leichtathlet der DJK Schweinfurt seinen 85. Geburtstag. Als 18-Jähriger wurde er Bayerischer Jugendmeister im Fünfkampf und hielt mehrere Jahre den deutschen Jugend-Rekord im Fünfkampf. In der Aktiven-Klasse holte Robert Wiener acht bayerische Meistertitel im Weit- und Dreisprung. Der Höhepunkt seiner sportlichen Laufbahn war die deutsche Meisterschaft im Dreisprung 1957. Einsätze in der Nationalmannschaft und als Mannschaftsführer der DJK-Bundesauswahl folgten. 
Anlässlich seines 85. Geburtstags bat er seine Gäste anstelle von Geschenken um eine Spende für die Jugendarbeit der Leichtathletikabteilung der DJK Schweinfurt. Denn begeistert liest Robert Wiener immer wieder von den Aktivitäten und Erfolgen der jungen DJK-Leichtathlet/innen und möchte jetzt „gerne etwas zurückgeben“. So ist er „selbst in der Leichtathletikabteilung groß geworden und hat in der DJK eine wunderschöne Zeit verlebt.“ 2. Abteilungsleiterin Eva Baunach bedankte sich bei Robert Wiener im Beisein der Schülertrainingsgruppe herzlich für die Spende in Höhe von 600 €. Hiervon soll zunächst die Ausstattung im Trainingsbetrieb verbessert werden mit beispielsweise neuen Startblöcken und Mini-Hürden. Zum Abschluss ließen sich alle Kinder und Jugendlichen ein Autogramm von Robert Wiener in ihre 100 Jahre DJK Schweinfurt Chronik geben. 
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Herzlichen Glückwunsch, lieber Robert Wiener