Unterfränkische Schülermeisterschaften

09.07.2019

Fünf junge DJK-ler/innen machten sich am 6. Juli auf den Weg nach Elsenfeld zu den unterfränkischen Meisterschaften für die Jahrgänge 2006 bis 2009. Sara Baunach (Jahrgang 2008) wurde ihrer Favoritenrolle über 800m mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg gerecht. Mit 2:54,2 min blieb sie zwar vier Sekunden über ihrer Bestleistung, war aber die schnellste 800m-Läuferin der gesamten Veranstaltung. Amelie Hümmer (2009) gab im Spessart-Stadion ein tolles Wettkampfdebüt und gewann in ihrer Altersklasse überraschend den Titel über 800m mit 3:02,4 min. Auch Nellie Frenzel (2008) zeigte ihre stärkste Leistung im abschließenden 800m-Lauf mit 3:18,8 min auf Platz 6 von 13 Teilnehmerinnen.
Bei den Jungs stellten sich Leon Schenk (2009) und Elias Eberwein (2008) der Konkurrenz. Beide erfreuten mit Rang 5 im Weitsprung, wobei Elias mit 3,95 m nur knapp seinen ersten 4m-Sprung verpasste. Leon gelangen persönliche Bestleistungen im Weitsprung und Ballwurf, über 800m erreichte er mit Rang 4 seine beste Platzierung. 
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Unterfränkische Schülermeisterschaften