Badmintonspieler kämpfen in Relegation um Aufstieg in die Bezirksoberliga - Spielbericht

24.05.2019

Nachdem die zweite Mannschaft der Badmintonabteilung der DJK Schweinfurt bereits am drittletzten Spieltag die Meisterschaft der Saison 2018/2019 für sich entscheiden konnte und vorzeitig den Sprung von der Bezirksklasse in die Bezirksliga schaffte, hatte die erste Mannschaft am letzten Wochenende eine schwere Aufgabe vor sich. Es ging am Relegationsspieltag um den Aufstieg aus der Bezirksliga in die Bezirksoberliga.
Die Gegner an diesem Spieltag waren die beiden starken Mannschaften des VSV Würzburg (2. Platz Bezirksliga West) und des TV Zellingen (7. Platz Bezirksoberliga).

Bei spannenden Duellen und hart umkämpften Punkten spielten alle drei Mannschaften auf Augenhöhe um den Sieg.
Dieser ging am Ende des Tages an den TV Zellingen, der dadurch in der Bezirksoberliga verbleibt.
Somit schaffte die DJK Schweinfurt den Aufstieg leider in dieser Saison nicht. Trotzdem waren alle Spielerinnen und Spieler zufrieden mit der super Leistung und hatten viel Spaß an dieser Herausforderung.

 

Das Ziel Aufstieg in die Bezirksoberliga gehen wir dann wieder in der kommenden Saison an, die ab Herbst 2019 starten wird.

 

Der offizielle Spielbericht des Bayerischen Badmintonverbandes ist hier zu finden.

 

Die detaillierten Ergebnisse der einzelnen Spiele sind hier zu finden.

 

Bilder des Spiels gibt es in unserer Fotogalerie.

 

Lust auf Badminton bekommen?

Wir freuen uns auf Verstärkung. Einfach mal zu unseren Trainingszeiten vorbeischauen.
Interessierte sind jederzeit willkommen.

 

 


 

 

 

Foto: Relegationsspiel DJK Schweinfurt Badminton

Fotoserien zu der Meldung


Badminton Relegation Bezirksoberliga 2019 (24.05.2019)

Bilder von den Relegationsspielen zum Aufstieg in die Bezirksoberliga der Badmintonabteilung der DJK Schweinfurt.