Kramp Run Bamberg

11.03.2019

Wie gewohnt fand am zweiten Sonntag im März der „Kaiserdomlauf“ in Bamberg statt, der in diesem Jahr mit neuem Hauptsponsor zum „Kramp Run“ umbenannt wurde. Im Hauptlauf über 10 km stand Michael Wetteskind am Start, der durch seinen Fahrradunfall Mitte Februar allerdings im Training etwas zurückgeworfen war. So ging er das Rennen zunächst verhalten ohne Zeitvorgabe an. Trotz Windböen und Regenschauern kam Michael gut und konstant durch und lief mit 35:33 min eine sehr gute Zeit. Im stark besetzten Feld mit über 500 Teilnehmer/innen erreichte er insgesamt einen tollen 9. Platz sowie Rang 3 in seiner Altersklasse M30.