Unterfränkische Berglaufmeisterschften

23.10.2018

Auch in den 26. Kreuzberglauf am 21. Oktober wurden die unterfränkischen Berglaufmeisterschaften integriert. Beste Bedingungen boten sich den knapp 100 Läufer/innen, die wie gewohnt am Sportheim der DJK Schönau starteten und ca. 10,2 km mit ca. 580 m Höhendifferenz bis zum Gipfelkreuz auf dem Kreuzberg bewältigen mussten. Mit dabei seit mehreren Jahren Michael Wetteskind, der allerdings in der Woche zuvor etwas verschnupft war. Trotzdem erkämpfte er sich im starken Feld einen ausgezeichneten 4. Platz und war mit 46:21 min drittschnellster Unterfranke. „Alles in allem konnte ich zufrieden sein“, so das Fazit von Michael, der zwar nicht an seine Bestzeit von 2015 herankam, aber eine knappe Minute schneller lief als im letzten Jahr.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Unterfränkische Berglaufmeisterschften