Naturlauf Rannungen

10.09.2018

Bei der 18. Auflage des immer wieder wunderschönen und bestens organisierten Wald- und Naturlaufs in Rannungen erfreuten die DJK-ler/innen am 9. September mit einem bärenstarken Mannschaftsergebnis im Feld der über 600 Läufer/innen. Und ihre erzielten Zeiten sind in Anbetracht der anspruchsvollen Strecke mit vielen Steigungen besonders hoch einzuschätzen.
Gleich im ersten Wettbewerb des Tages, dem Lauf über 2 km, beeindruckte die neunjährige Sara Baunach im Gesamteinlauf nach nur drei Jungen als schnellstes Mädchen mit 8:32 min. Lars Müller und Simon Baunach gehörten zu den Jüngsten im Feld und gewannen nach einem tollen Rennen ihre Altersklassen U9 und U8 mit 9:33 min und 9:43 min. In der Mannschaftswertung belegten die Drei, obwohl noch sehr jung, einen völlig überraschenden ausgezeichneten 3. Platz.
Die noch zwölfjährige Johanna Baunach bog erstmals auf die längere 5 km - Runde und schlug sich im Feld der etwas älteren Läuferinnen prächtig. Nach 21:20 min gewann sie souverän ihre Altersklasse und musste im Gesamteinlauf lediglich der 18-jährigen bayerischen Spitzenläuferin Jana Vollert den Vortritt lassen.
Vor dem Start des Hauptlaufs wurden noch die Bambinis auf ihre Sportplatzrunde geschickt, ganz vorne mit dabei Simon Baunach und Jan Müller. Die dreijährige Nina Müller erfreute mit ihrem ersten Wettkampf.
Im Hauptlauf dominierte Hans Appel (M20) vom Start weg das Renngeschehen, zeigte erneut eine herausragende Leistung und lief nach ausgezeichneten 34:14 min über 10 km mit über zwei Minuten Vorsprung als klarer Sieger über die Ziellinie.
Ebenso stark die Leistung von Michael Wetteskind (M30) im Halbmarathon. Er konnte nur Marius Mayer, dem Sieger des Würzburger Marathons und Schweinfurter MainCityRuns, nicht folgen. Mit 1:20:51 Std. lief Michael trotz eines kurzen Verlaufens eine sehr gute Zeit und gewann souverän seine Altersklasse. Zufrieden zeigte sich auch Michael Baunach, der als Dritter seiner Altersklasse M40 nach 1:32:32 Std. die Ziellinie überquerte.
Nicht aus der Leichtathletikabteilung, aber für die DJK am Start war Günter Münster. Er durfte sich nach 10 km über Platz 3 in seiner Altersklasse M65 mit 56:40 min freuen.
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Naturlauf Rannungen